7 gute Gründe für OxfamUnverpackt

1. Wir haben was gegen Armut.

Der Farmer Angel Martin Lopez Melgar aus Honduras und seine Familie nehmen an einem Projekt von Oxfams Partnerorganisation APROALCE teil. Diese setzt sich gegen die Armut der ländlichen Bevölkerung ein. © Eleanor Farmer/Oxfam
Der Farmer Angel Martin Lopez Melgar aus Honduras und seine Familie nehmen an einem Projekt von Oxfams Partnerorganisation APROALCE teil. Diese setzt sich gegen die Armut der ländlichen Bevölkerung ein. © Eleanor Farmer/Oxfam

Menschen in Armut haben die Kraft, ihr Leben zu verbessern. Meist sind es äußere Umstände, die sie daran hindern: Kein Zugang zu Bildung, schlechte Gesundheitssysteme oder fehlende Möglichkeiten, eigenes Geld zu verdienen. Oxfam setzt sich dafür ein, dass die Ursachen von Armut bekämpft werden, indem wir Druck auf Regierungen und Unternehmen ausüben und die Menschen vor Ort langfristig und nachhaltig unterstützen. Mit Geschenken von OxfamUnverpackt.de könnt Ihr uns dabei helfen!   

2. Wir bieten dem Hunger die Stirn.

Die 58-Jährige Victorine Sifa arbeitet sechs Tage die Woche auf dem Feld, um ihre Familie zu ernähren. © Ramon Sanchez Orense/Oxfam
Die 58-Jährige Victorine Sifa arbeitet sechs Tage die Woche auf dem Feld, um ihre Familie zu ernähren. © Ramon Sanchez Orense/Oxfam

Jeder neunte Mensch geht hungrig ins Bett. Die Hälfte der weltweit hungernden Menschen sind Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, deren Erträge nicht für ein ganzes Jahr reichen. Oxfam unterstützt die Familien unter anderem durch verbesserte Anbaumethoden dabei, genügend Nahrung zu produzieren. Mit Geschenken wie dem Training für Kakaobauern macht Ihr Euch für solche Projekte stark.

3. Wir retten Leben.

Die kleine Nancy Bondo wäscht sich die Hände am Eingang zu einem Markt in Congo town. © Tommy Trenchard / Oxfam
Die kleine Nancy Bondo wäscht sich die Hände am Eingang zu einem Markt in Congo town. © Tommy Trenchard / Oxfam

Allein im letzten Jahr hat Oxfam weltweit mehr als 10 Millionen Menschen in Krisen und Katastrophenfällen unterstützt. Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene sind unsere Hauptaufgaben – darin sind wir Experten. Das Geschenk Trinkwasser für 50 Menschen verbildlicht Oxfams Arbeit in diesem Bereich. Unsere Nothilfeteams stellen aber auch Unterkünfte, Nahrung und andere wichtige Hilfsgüter bereit.

4. Wir bleiben dran.

Diese junge Frau wartet derzeit auf Asyl in Italien. Sie wird von dem Mediator Mahamadi Nikiema und der Oxfam-Mitarbeiterin Eleanor Farmer unterstützt. © Alessandro Rota/Oxfam
Diese junge Frau wartet derzeit auf Asyl in Italien. Sie wird von dem Mediator Mahamadi Nikiema und der Oxfam-Mitarbeiterin Eleanor Farmer unterstützt. © Alessandro Rota/Oxfam

Gemeinsam sind wir stark: mit unseren Partnern und der Bevölkerung vor Ort finden wir Wege, damit Menschen die Probleme, vor denen sie stehen, lösen können. Wir begleiten Familien und Gemeinschaften langfristig, denn nur so können sie Armut dauerhaft überwinden. Auf unserem Blog findet Ihr das ganze Jahr über zahlreiche spannende Geschichten und könnt sehen, wie die Geschenke  vor Ort langfristig wirken.

5. Wir beeinflussen Politik und Wirtschaft.

Mit Kampagnen, Lobbyarbeit und öffentlichen Aktionen macht Oxfam Druck bei der deutschen Politik und Wirtschaft. © argum/Oxfam Deutschland
Mit Kampagnen, Lobbyarbeit und öffentlichen Aktionen macht Oxfam Druck bei der deutschen Politik und Wirtschaft. © argum/Oxfam Deutschland

1 % der Welt-Bevölkerung besitzt fast die Hälfte des Weltvermögens. Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich, die Ausbeutung von Arbeiter/innen in armen Ländern, eine industrielle Landwirtschaft, eine Klimapolitik, die weiter zur globalen Erwärmung beiträgt: All das sind Ungerechtigkeiten, die weltweit Hunger und Armut verursachen. Darauf können wir Einfluss nehmen. Mit Kampagnen und entwicklungspolitischer Arbeit üben wir Druck auf Regierungen und Unternehmen aus, damit sie verantwortlich handeln. Mit den Fairen Früchten von OxfamUnverpackt macht Ihr Euch gegen diese und andere Ungerechtigkeit stark!

6. Wir stärken Frauen den Rücken.

Die Oxfam Female Food Heros besprechen sich in einer Teamsitzung in Tansania. Bei einem Fernsehprojekt lernen sie und viele weitere Frauen alles über Landwirtschaft, Führung, Frauenrechte und Finanzmanagement. © Oxfam GB/International
Die Oxfam Female Food Heros besprechen sich in einer Teamsitzung in Tansania. Bei einem Fernsehprojekt lernen sie und viele weitere Frauen alles über Landwirtschaft, Führung, Frauenrechte und Finanzmanagement. © Oxfam GB/International

Wenn wir Menschen dabei unterstützen, ihre Rechte einzufordern, achten wir besonders darauf, dass die Stimmen von Frauen und Mädchen gehört werden. Verfügen Frauen über bessere Bildung, mehr Einkommen oder Besitz, hat dies positive Auswirkungen auf die Ernährung, Gesundheit und Bildung ihrer Kinder – die so ihrerseits besser zur Entwicklung ihrer Gesellschaft beitragen können. Gleichzeitig werden Frauen grundlegende Rechte aber noch immer in vielen Ländern verwehrt. Gebt den Frauen also weltweit eine Stimme mit OxfamUnverpackt!

7.  Wir haben für jeden Anlass das passende Geschenk.

Bei OxfamUnverpackt gibt es über 50 verschiedene Geschenke. Hier findet Ihr für jeden Anlass das passende Geschenk! © Daniel Seiffert
Bei OxfamUnverpackt gibt es über 50 verschiedene Geschenke. Hier findet Ihr für jeden Anlass das passende Geschenk! © Daniel Seiffert

Mit Geschenken von OxfamUnverpackt.de unterstützt Ihr nicht nur all diese Ziele von Oxfam und helft Menschen in tausenden Kilometern Entfernung dabei, für ihre Rechte einzustehen und Armut langfristig zu bekämpfen. Ihr habt gleichzeitig auch eine lustiges Geschenk für Eure Liebsten. Egal ob Geburtstag, Weihnachten, Geburt, Hochzeit oder Krankheit – mit unseren Geschenkkarten und Kühlschrankmagneten findet Ihr zu jedem Anlass die richtigen Worte. OxfamUnverpackt – das sind Geschenke, die doppelt Freude machen! 

Kommentare

Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Bitte gib die Buchstaben-Zahlen-Kombination aus dem Bild ein.