Spendenlauf

Spendenlauf

Das Theodor-Fontane-Gymnasium erläuft einen Spendenrekord

Kurz vor dem Start zum 5. Oxfam-Spenden-Lauf © Oxfam Deutschland
Kurz vor dem Start zum 5. Oxfam-Spenden-Lauf © Oxfam Deutschland

Es ist windig, frisch und ab und an gibt es einen leichten Nieselregen. Kurz: Perfektes Laufwetter - das mit dem Warmwerden klappt dann schon ganz von selbst. Das wissen die Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern des Theodor-Fontane-Gymnasiums in Strausberg auch und so findet an diesem Wochenende bereits der 5. Oxfam-Spenden-Lauf statt, bei dem stolze 3124,57 € für OxfamUnverpackt-Geschenke gesammelt werden.

Nachhaltig Gutes tun

Insgesamt 23 Läufer/innen starten für 30 Minuten im Einzelrennen oder 60 Minuten im Paarlauf. Am Ende wird hier auf dem Sportplatz „Marienberg“ ein neuer Rekord aufgestellt. Doch das ahnt in diesem Augenblick noch keiner. Für das leibliche Wohl sorgt traditionsgemäß der Deutschleistungskurs des aktuellen Abiturjahrganges. So kurz vor dem Startpfiff scheint der Hunger allerdings noch nicht allzu groß. Dafür sind heißer Tee und Kaffee bei den fleißigen Helfer/innen umso gefragter.

Der erste deutsche Oxfam Trailwalker im Harz: Dieses Wochenende live zu verfolgen!

In wenigen Tagen ist es soweit: das größte Oxfam-Event des Jahres steigt im Harz! Wir hier im Büro sind schon alle ganz aufgeregt und hoffen vor allem auf gutes Wetter!! Denn wenn die über 100 Vierer-Teams, die sich angemeldet haben, am nächsten Samstag an den Start gehen, dann werden sie bis zu 30 Stunden unterwegs sein!... 100 Kilometer nonstop, das ist eine wahre Herausforderung! Wir gratulieren allen, die sich angemeldet haben und drücken die Daumen!! Nicht zu vergessen ist, dass jedes Team vor dem Start 2000 Euro für Oxfams Bildungsarbeit zusammengetragen hat! Das Spendenbarometer hat bereits die 200.000 Euro Grenze überschritten! Auf www.livestream.com/trailwalker könnt ihr den Trailwalker während dem ganzen Wochenende live mitverfolgen. Wir berichten über den aktuellen Verlauf des Events, und es werden außerdem Videos von der Strecke, Interviews und weitere spannende Beiträge zu sehen sein. Schaut rein am 11. und 12. September!