Ziege

Ziege

Superheld des Tages: Ziege Ziggy mit seiner Superkraft Milch!

Unser Superheld von OxfamUnverpackt: Die Ziege Ziggy mit ihrer Superkraft Milch! © Oxfam
Unser Superheld von OxfamUnverpackt: Die Ziege Ziggy mit ihrer Superkraft Milch! © Oxfam

Jahrzehnte der Unsicherheit, Gewalt und bewaffneter Konflikte prägen das Leben der Menschen in Afghanistan. Viele leben dauerhaft in Armut und haben kaum Zugang zu Essen oder einem festen Einkommen. Hinzu kommen immer häufiger auftretende Umweltkatastrophen wie Dürren, Erdbeben und Überschwemmungen, welche die Lebensgrundlage der Menschen zerstören. In solchen Situationen braucht es die Kraft wahrer Superhelden! Wie die unserer Ziege Ziggy: Mit ihrer Superkraft Milchgeben sichert sie die Ernährung ganzer Familien!

Ziggy ist eine von vielen ertragsreichen Ziegen, die Oxfam afghanischen Familien, die in Armut leben, für die Zucht bereitstellt. Damit sie die Superkraft von Ziggy richtig einsetzen können, vermittelt Oxfam den Familien zusätzlich wertvolles Wissen über die Viehzucht, deren Milchproduktion und über profitable Marktsysteme. Denn die von den Ziegen produzierte Milch ist nicht nur ein wichtiges Grundnahrungsmittel, sondern kann von den Familien auch auf dem Markt verkauft und zu Geld gemacht werden.

Eine Ziege ist der beste Weg aus der Armut

Delfina Bernado in Mosambik hat von Oxfam Ziegen zur Existenzsicherung bekommen. © Abbie Trayler-Smith/ Oxfam Australia
Ziegen als Existenzsicherung: Delfina Bernado lebt mit ihrer Familie in Mosambik und hat von Oxfam Tiere erhalten. © Abbie Trayler-Smith/ Oxfam Australia

Was bringt Entwicklungszusammenarbeit? Und vor allem: Hilft es wirklich, wenn ich eine Ziege verschenke? Das sind Fragen, die Du Dir vielleicht schon gestellt hast. Genauso ging es dem Forscherteam um die Ökonomen Abhijit Banerjee und Esther Duflo. Banerjee und Duflo haben vor zwölf Jahren das "Poverty Action Lab" an der renommierten Elite-Universität in Cambridge MIT in den USA gegründet, das Methoden der Armutsbekämpfung und Entwicklungszusammenarbeit empirisch überprüft. Das Ergebnis ihrer aktuellen Studie ist: JA.

Ziege zahlt Schulgebühren

Mit Oxfams Unterstützung konnte Annie (15) aus Malawi eine Ziege kaufen und so für ihre Geschwister und sich die Schulgebühren zahlen. (Foto: Abbie Trayler-Smith)
Mit Oxfams Unterstützung konnte Annie (15) aus Malawi eine Ziege kaufen und so für ihre Geschwister und sich die Schulgebühren zahlen. (Foto: Abbie Trayler-Smith)

Seit vier Jahren sorgt die 15-jährige Annie allein für sich und ihre beiden kleinen Geschwister. Sie leben in einem Dorf im Distrikt Thyolo im Süden von Malawi. Als Annie sechs ist, kommt ihr Vater bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Fünf Jahre später stirbt die Mutter an den Folgen von HIV. Mit elf ist Annie plötzlich das Familienoberhaupt, muss sich um ihren Bruder Edison (8) und ihre Schwester Agnes (4) kümmern, Essen beschaffen und den Haushalt machen.

Ich finde Dich süüüüß! Geschenke von OxfamUnverpackt zum Valentinstag

Dein Valentinsschatz ist etwas ganz Besonderes und hat etwas ganz Besonderes verdient? Aber wie sagst du es der oder dem Liebsten bloß? Blumen hat sie letztes Jahr bekommen und Schokolade ist einfach nicht das Richtige für ihn… Du brauchst einen Liebesbeweis, der seinesgleichen sucht! Da haben wir die passende Idee: Mit den ausgefallenen Geschenken von OxfamUnverpackt kannst du zum Valentinstag genau das weitergeben, was du schon immer sagen wolltest – und dabei auch noch Armut lindern. Wähle auf www.oxfamunverpackt.de einfach ein Geschenk aus und die bessere Hälfte erhält eine Karte mit persönlichem Liebesgruß und einen Kühlschrankmagneten als symbolisches Geschenk. Das Geld fließt in Oxfams Projekte und Kampagnen gegen Armut und soziale Ungerechtigkeit.

„Ernten können versagen, Nutztiere nicht“

Familie Chisoni in Malawi (Foto: Oxfam)
Familie Chisoni in Malawi (Foto: Oxfam)

Luka und Mefa Chisoni aus dem Dorf Kianga im Süden Malawis nehmen an einem Oxfam-Projekt teil, das sie dabei unterstützt, sich dem Klimawandel besser anzupassen: Durch robustes Saatgut, bessere Bewässerung oder Nutztiere sollen sie ihre Lebensgrundlagen sichern können. Familie Chisoni hat Ziegen erhalten.

Sport frei, Ziggy!

Passend zur Fußball-EM und dem heutigen Deutschland-Spiel ist auch OxfamUnverpackt auf dem Rasen vertreten: Die Fußball-Bambini-Mannschaft TUS Reuschenberg in Neuss hat die neuen Trikots mit unserem Ziggy Ziegenbart bedruckt! Bei jedem Spiel der Truppe rennen künftig also nicht nur die Spieler, sondern auch die Oxfam Ziegen über den Rasen und zeigen so Sportsgeist für Armutsbekämpfung! Danke an die junge Mannschaft und an den engagierten Trainer Mike Zabel, der die tolle Idee hatte!