Ein Weihnachts-Hoch auf die Ehrenamtlichen

Ich schaue in meinen schicken Adventskalender von OxfamUnverpackt und da sehe ich: Es ist Internationaler Tag des Ehrenamtes! Prima, wie wäre es mit einem Besuch in Südafrika? Dort arbeitet unter anderem Theresa, eine von Oxfams zahlreichen Helferinnen, die mit der freiwilligen Pflege von Menschen, die an AIDS erkrankt sind, einen fantastischen Job macht. Mit meinem Speedy-Ziegy-Schlitten mache ich mich auf den Weg…ab zur Arbeit mit Theresa.  

Ein Tag mit Teresa

Es geht los ich bin schon aufgeregt. Theresa ist 60 Jahre alt und arbeitet bereits länger als freiwillige Helferin für Oxfams Partnerorganisation in Südafrika. Ob ich mit ihr mithalten kann? Puuuhhh, das ist ein harter Tag: Wir holen viele Eimer Wasser, wechseln Bettlaken, kochen Essen oder verteilen Medizin. Es ist toll zu sehen, dass es den Patienten schon während Teresas Besuch besser geht, weil sich jemand um sie sorgt. Ich bin froh, sie bei ihrer Arbeit zu erleben. Teresa macht das fantastisch. Ich sitze schon fast auf dem Schlitten und will los zum nächsten Ziel meiner Reise durch den Advent. Doch eine Frage interessiert mich noch sehr: „Warum machst du das Theresa? Warum hilfst du dort ehrenamtlich?“ Sie sagt: „Das fragen meine Nachbarn mich auch immer. Ich sage dann: Den Menschen geht es so schlecht. Sie haben nichts zu essen, seit Tagen kein Feuer im Herd, sie brauchen dringend Hilfe. Wenn ich einmal krank werde, möchte ich doch auch, dass sich jemand um mich kümmert.“ Ich finde das ganz großartig und verabschiede mich von Theresa. Ich komme sicher wieder.

Memo an mich selbst: Ein tolles Projekt in Südafrika

Seit 1998 fördert das gemeinsame Oxfam HIV/Aids-Programm OHAP (Oxfam HIV and Aids Program) lokale Organisationen in Südafrika, die über HIV/Aids informieren und sich um erkrankte Menschen sowie ihre Angehörigen kümmern. Mittlerweile umfasst das Programm 30 Organisationen in drei Provinzen Südafrikas. Das Pflege-Set von OxfamUnverpackt unterstützt das Programm. Jährlich erhalten so Tausende Menschen, die von HIV/AIDS betroffen sind, Hilfe und die Arbeit der Ehrenamtlichen wird erst möglich. Mein Ziggy-Geschenke-Tipp des Tages ist deshalb das Pflege-Set von OxfamUnverpackt!

Noch mehr määächtig tolle Ehrenamtliche

Übrigens: Auch in Deutschland gibt es viele Menschen, die sich ehrenamtlich für Oxfam engagieren – in den 42 Oxfam Shops, deren Erlöse aus dem Verkauf gespendeter Dinge auch einen großen Teil der Projekt- und Kampagnenarbeit finanzieren. Danke! Ohne euch, wäre das nicht möglich! Eurer Ziggy

Kommentare

Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.