Gute Ideen machen Schule

Wir hören immer wieder tolle Geschichten von Menschen, die sich auf ganz besondere Weise für OxfamUnverpackt engagieren. Es sind Leute, die mit viel Kreativität und ausgefallenen Ideen in ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis Spenden sammeln, um damit zum Beispiel ein großes Geschenk wie einen Brunnen oder ein Klassenzimmer zu verschenken. Heute möchten wir euch die Geschichte von Mara und Jannes, 8 und 11 Jahre alt, erzählen. Vor ein paar Wochen haben uns die Geschwister eine E-Mail geschrieben und uns um Infomaterialien gebeten. Ihre Idee: sie möchten mit Freunden und Mitschülern zusammen ein Klassenzimmer spenden.

„Bisher haben wir immer mal wieder Hühner und Ziegen gekauft“, berichteten sie uns. „Gerne würden wir jetzt auch mal ein Klassenzimmer spenden.“ Was für eine tolle Idee! Wir waren sofort begeistert und haben den beiden Flyer und Aufkleber zugeschickt. Mara und Jannes wollen jetzt ihre Freunde über die Projekte von Oxfam informieren, um sie ins Boot zu holen. Dazu haben sie ein Plakat gebastelt, das Jannes bereits in der Schule vorgestellt hat. „Alle waren begeistert, alle wollen mitmachen!!“ schrieb er uns kurz darauf begeistert. Die ersten 30 Euro haben Mara und Jannes von ihrem Geld in die Spendendose gelegt. Jetzt hoffen sie, dass sich die Kasse bald noch mehr füllt. Wir wünschen den beiden ganz viel Erfolg!  

Kategorien: 

Kommentare

Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.