Superheld des Tages: Ziege Ziggy mit seiner Superkraft Milch!

Unser Superheld von OxfamUnverpackt: Die Ziege Ziggy mit ihrer Superkraft Milch! © Oxfam
Unser Superheld von OxfamUnverpackt: Die Ziege Ziggy mit ihrer Superkraft Milch! © Oxfam

Jahrzehnte der Unsicherheit, Gewalt und bewaffneter Konflikte prägen das Leben der Menschen in Afghanistan. Viele leben dauerhaft in Armut und haben kaum Zugang zu Essen oder einem festen Einkommen. Hinzu kommen immer häufiger auftretende Umweltkatastrophen wie Dürren, Erdbeben und Überschwemmungen, welche die Lebensgrundlage der Menschen zerstören. In solchen Situationen braucht es die Kraft wahrer Superhelden! Wie die unserer Ziege Ziggy: Mit ihrer Superkraft Milchgeben sichert sie die Ernährung ganzer Familien!

Ziggy ist eine von vielen ertragsreichen Ziegen, die Oxfam afghanischen Familien, die in Armut leben, für die Zucht bereitstellt. Damit sie die Superkraft von Ziggy richtig einsetzen können, vermittelt Oxfam den Familien zusätzlich wertvolles Wissen über die Viehzucht, deren Milchproduktion und über profitable Marktsysteme. Denn die von den Ziegen produzierte Milch ist nicht nur ein wichtiges Grundnahrungsmittel, sondern kann von den Familien auch auf dem Markt verkauft und zu Geld gemacht werden.

Fast 15.000 Menschen konnten Ziegen wie Ziggy bereits dabei unterstützen, sich ein nachhaltiges Haushaltseinkommen aufzubauen. Eine heldenhafte Tat für heldenhafte Familien! Zwei von ihnen möchten wir Euch hier vorstellen. 

Heldenhafter Zaubertrick: Aus Milch werden Schulgebühren

Kobra aus der Daykundi Provinz in Afghanistan sieht nun eine bessere Zukunft für sich und ihre Familie © Oxfam
Kobra aus der Daykundi Provinz in Afghanistan sieht nun eine bessere Zukunft für sich und ihre Familie © Oxfam

Kobra lebt mit ihrem Mann Sekandar in dem Dorf Deh Bola in der afghanischen Provinz Daykundi. Die beiden haben acht Kinder. Bisher musste ihr ältester Sohn im Iran arbeiten, um die ganze Familie ernähren zu können.

Von Oxfam erhielt die Familie schließlich eine Ziege, welche nach kurzer Zeit drei Zicklein bekam. Die von den Ziegen produzierte Milch verkauft Kobra seitdem regelmäßig auf dem Markt. Von dem Geld möchte sie unter anderem ihr Haus fertigstellen. „Außerdem gehen manche meiner Kinder nicht in die Schule“, sagt sie. „Ich hoffe, dass das Einkommen vom Milchverkauf bald reichen wird, um einige meiner Kinder in die Schule schicken zu können.“

Die Ziegenrasse, welche sie von Oxfam bekam, ist in Afghanistan sehr teuer und nur wenige Menschen können sich diese Tiere leisten. „Ich bin nun sehr zuversichtlich was die Zukunft meiner Familie anbelangt. Ich möchte den Mitarbeiter/innen von Oxfam danken, denn sie kommen hierher, finden uns und unterstützen uns in diesen schweren Zeiten!“

Eine heldenhafte Familie

Zahra Koban (40) und ihr Mann Arzi Hussein (60) erhielten nach einem schweren Schicksalsschlag von Oxfam Ziegen © Oxfam
Zahra Koban (40) und ihr Mann Arzi Hussein (60) erhielten nach einem schweren Schicksalsschlag von Oxfam Ziegen © Oxfam

„Vor acht Jahren wollte ich von Kandahar in die Provinz Ghazni reisen, als unser Auto über eine Straßenmine fuhr. Ich wurde am Kopf, der Hand und an den Beinen verletzt und kann seitdem nicht mehr in meinem früheren Beruf als Farmpächter arbeiten.“

Arzi Hussein (60) lebt mit seiner Frau Zahra Koban (40) und den gemeinsamen acht Kindern im Dorf Huari in der afghanischen Provinz Daykundi. Nach seinem tragischen Unfall hatte die Familie kein regelmäßiges Einkommen mehr. Sie musste ihre Söhne zur Arbeit in die Häuser reicher Familien schicken.

Von Oxfam bekam die Familie Ziegen, deren Milch sie verkaufen können. „Wir haben nun die Hoffnung, dass die Ziegen sich weiter vermehren und noch mehr Milch produzieren. Dann wird unser Leben viel besser werden“, sagt Zahra glücklich. Die Familie hat von Oxfam gelernt, wie sie die Ställe und die Tiere säubern und wie das Futter vorbereitet wird. Sie hoffen, dass sie schon bald wieder ein festes Einkommen haben und Essen für die Familie sowie Schulsachen für die Kinder kaufen können. Zahra sagt: „Wir können unser Leben verbessern!“

Für eine heldenhafte Weihnachtszeit:

Unser Superheld von OxfamUnverpackt: Die Ziege Ziggy mit ihrer Superkraft Milch! © Oxfam Ihr möchtet Familien noch mehr Superkräfte schenken? Dann geht jetzt auf OxfamUnverpackt.de und findet Euer passendes Weihnachtsgeschenk. Somit macht Ihr den Beschenkten eine große Freude und unterstützt gleichzeitig Menschen in tausenden Kilometern Entfernung! 

Wenn Ihr noch mehr Superhelden-Geschichten lesen wollt oder auf der Suche nach heldenhaften Weihnachtsgeschenken und tollkühnen Rezepten seid, dann schaut regelmäßig auf unserem Blog oder auf facebook.com/OxfamUnverpackt vorbei. Unter dem Hashtag #heldenhaft erwarten Euch dort in der Weihnachtszeit zahlreiche spannende Beiträge! 

Kommentare

Kommentar schreiben

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.